Unsere wichtigsten Hygiene-Regeln

Im Präsenzgottesdienst müssen folgende Hygiene-Regeln beachtet werden:
– der Mindestabstand von 1,5m ist in jeder Situation hilfreich
– außer bei eine „Infektionsgefahr Stufe=0“, besteht Maskenpflicht –
je nach Infektionsgefahr Stufe besteht auch am Platz und/oder – während des gesamten Gottesdienstes Maskenpflicht.

Folgendes ist je nach Infektionsgefahr Stufe vorgeschrieben:

  • die Pflicht zu OP- oder FFP2 Masken!
  • auf Händeschütteln/Umarmungen verzichten
  • Gemeindegesang ist verboten
  • keine Gruppenbildung vor/nach dem Gottesdienst
  • bitte den Anweisungen des Ordnungsdienstes folgen
  • Da die Räume gut belüftet werden bringt euch ggf. eine zusätzliche Jacke/Pullover mit. Bei Erkältungssymptomen in der Familie bitte zuhause bleiben und den Gottesdienst im Livestream verfolgen. Die Anmeldung zum Präsenzgottesdienst mit Adressdaten ist erforderlich, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Nachverfolgbarkeit der Kontakte gewährleistet sein muss.